Bodenarbeit, Agility, Freiheitsdressur Pony Pferd

In den Zeiten von Corona, bleibt man Zuhause, keine Ausritte, Keine grossen Kontakte, keine Turniere oder sonstige Events.

Ich nütze diese Zeit sinnvoll um die Ponys und Pferde zu beschäftigen.

Allerhand kleine Tricks und Kunststückchen, aber auch Action mit Agility und Freiheitsdressur. Wenn man sich über Wochen intensiv mit den Einzelnen Pferden damit beschäftigt, lernt man jedes Tier von einer ganz neuen Seite kennen. Interessant, was do so in jedem Einzelnen schlummert, und mit wie viel Neugier und Interesse alle dabei sind!


Erster Turnierstart für Leonie mit ihrem Pony „Frechen Feger“

Kostümreiten „Die Biene Maja“ Führzügel-Parcours und kleiner Springreiter WB, war Programm des Altmühltaler´s / Rennertshofener Reitvereins.

Ein gelungener Start für Leonie, die seit knapp zwei Jahren ihren eigenen, jungen Shetty reitet und ausbildet. Sehr ehrgeizig und fleissig trainiert, mit unglaublich viel Disziplin und Eigenwillen. Dazu viel Unterstützung von Mama und Papa, eine Runde Sache.


FERIENPROGRAMME

Faschingsferien 2020

Eine Woche volles Programm!

Gemischte Gruppenreitstunden, PonySpiel&Spaß, Maskerlritt, Longen-Unterricht, Ausritte, Springstunden, Indoor Vielseitigkeit, Ausritte und RST auf einem fremden Außenreitplatz

Auch das Wetter hat mitgespielt, zu jedem Termin hatten wir Glück und konnten durchstarten.


Turniertage in der Ötz 25./26.05.2019

Unsere Mädels von der Reitschule Wörthen waren erfolgreich unterwegs auf dem Dressur- und Spring-Turnier in der Ötz bei Thierhaupten. Gestartet sind Sie in den Prüfungen, Dressurreiterwettbewerb, Präzessions-Parcour, Springwettbewerb Jump and Run, sowie im Funtrail. Unsere kleinste Reiterin war bei der Kostüm-Führzügelklasse am Start. Zwei tolle Tage bei super Wetter für alle. Wir freuen uns auf die nächsten Start´s….. Bis dahin trainieren wir fleißig weiter.


… los-gelassene Pferde

3-jährige rohe PonyStute. Hat hier erstes mal Trense drauf und ein Sattel-pad. Hier war sie mit in der Halle, ich hatte sie einfach zur Gewöhnung nur mal so mitgenommen. Zum unterrichten 2er anderer Pferde/Reiter hatte ich mich auf das schmale VS-Hindernis gestellt.Pepsi hat nicht lange überlegt, dachte sie macht das jetzt auch mal so. so ganz ohne scheu, und ganz ohne Aufforderung. I´s das nicht fantastisch, zumal sie die Tage davor noch was scheu war vor mir. Bodenarbeit, Vertrauensarbeit, Körpersprache – nennt´s wies wollt’s – ich find´s einfach nur MEGA !

  • HI * HA * TRA*LA*LA

hier schauen wir uns ein Video an von großen Springreitern….

auch JayJay interessiert das. Tino nimmt’s gelassen ! Was für tolle Pferde !